Über uns


Nachdem ich mich schon bei Ihnen vorgestellt habe, möchte ich Ihnen auch die Menschen vorstellen, die mit mir zusammen Ihren Tag bei uns unvergesslich machen werden.

 

Unseren Stammgästen sind sie sicher schon zum großen Teil bekannt. Dennoch möchte ich sie Ihnen einmal aus meiner Sicht beschreiben und Ihnen vielleicht damit einen Eindruck vermitteln, warum wir Sie mit so viel Freude und Liebe empfangen können.

 

Ich habe einmal gelesen: „Familie ist nicht immer, mit wem du das Blut teilst…“. So geht es mir mit den sechs Personen die  ich Ihnen nachfolgend beschreiben möchte.

Zu dieser Familie gehören:


Steffen Hemmert

 

Steffen ist nunmehr 7 Jahre ein kreativer, junger Mann, der unseren Tag immer wieder mit neuen Ideen und englischem Humor bereichert. Steffen ist in den letzten Jahren ein wichtiger Teil unseres Teams geworden.

Ich nenne Ihn gerne meinen allerbesten, guten Freund, mit dem ich nicht verheiratet bin. Das sage ich nicht nur aus Spaß an der Freude, sondern weil er mir sehr wichtig ist. Wir haben mit Steffen schon einige Höhen und Tiefen durchlebt und ich bin dankbar, dass wir ihm, soweit es uns möglich ist, eine Stütze sein dürfen. Danke Steffen für all deine Unterstützung, Hilfe und dein dich immer wieder neu erfinden in der Küche. Es macht Spass, dir zuzusehen, wie du mit deinen Aufgaben wächst.

 

Stefanie Münzer

 

Steffi ist schon 8 Jahre ein wichtiger Teil unseres Team. Sie zeichnet sich durch ein hohes Maß an Kollegialität aus. Steffi ist in unserem Team die „Älteste“ und das bekommt sie sehr gerne von uns aufs Brot geschmiert. Sie nimmt es immer mit Humor und verteilt dann aber später gerne auch das eine oder andere „liebe Wort“. Ich möchte an dieser Stelle nicht vergessen, zu erwähnen, dass Steffi für mich immer ein wichtiger Anlaufpunkt ist. Sie ist die, die mich manchmal, wenn alles sehr viel wird, auffängt. Ich bin sehr froh, dass auch sie den Weg in meine Selbstständigkeit mit mir geht.

 

Christine Kurschat

 

Meine Tine, liebevoll von dem einen oder anderen auch Tine Tina von Hase genannt, ist seit 8 Jahren ebenfalls in unserem Team. Als mein Vater damals entschied, Christine mit in unser Team zu holen, war ich sehr gespannt, wie unsere gemeinsame Zusammenarbeit funktionieren würde. Ich konnte nach  sehr kurzer Zeit sagen, dass es mehr als gut funktioniert. Sie ist meine linke wie rechte Hand. Ich bin mehr als dankbar, dass sie da ist. Ich kann mich immer, zu jeder Tages- und auch Nachtzeit auf sie verlassen. Wir können blind miteinander arbeiten. Jeder weiß, was der andere gerade macht und braucht. Niemals würde ich diese intensive Zusammenarbeit und Freundschaft, die es mittlerweile ist, missen wollen.

Sebastian Witt

 

Dieser wunderbare, junge Mann ist unser kreativer, innovativer Küchenchef. Er ist nicht „nur“ unser Küchenchef. Nein, ich darf diesen Talentierten Jungen Mann auch als meinem Besten Freund bezeichnen. Sebastian und ich haben uns bei der Arbeit am Timmendorfer Strand kennengelernt und haben seit 10 Jahren immer gemeinsam gearbeitet. Früher dachte ich, es könnte schwierig sein, immer zusammen zu arbeiten. Das kann ich widerrufen. Er fasziniert immer wieder durch neue Ideen. Ich bin immer wieder erstaunt, was alles in ihm steckt.  Er kocht aus jedem beliebigen Produkt ein Festessen. Ich bin natürlich froh, einen so tollen Menschen wie Sebastian an meiner Seite zu haben, der kompromisslos diesen großen Schritt in die Selbstständigkeit mit mir geht. Ich weiß, dass es niemanden gibt, auf den ich mich mehr verlassen kann. Auch dir schon jetzt danke für all deine Unterstützung.

 

Susann Reinhard

 

Liebevoll auch Schmusi. Vor drei Jahren kam sie als jüngstes Team Mitglied zu uns. Als ich mit unserer Tochter schwanger wurde, haben wir eine neue Servicekraft gesucht. Durch einen lieben Tipp von einem Stammgast, hatten wir das Glück, Susi in unseren Kreis aufnehmen zu dürfen. Susi ist ein ganz besonderer, zuverlässiger, liebevoller und großherziger Mensch. Susi hat sehr schnell Ihren Platz bei uns gefunden und hat jeden Tag einen weiten Arbeitsweg auf sich genommen. Bei Susi war die Familienplanung aber auch noch nicht abgeschlossen und so bekamen wir die Nachricht, dass Susi eine kleine Tochter erwartet. In dieser Zeit war sie ein passives Mitglied unseres Teams. Das Schöne daran ist, dass unsere gegenseitige „Liebe“ nie zu Ende ging und ich somit mit Stolz verkünden darf, dass Susi ab dem 25.Juni 2016 wieder ein festes Mitglied unserer kleinen Klosterhoffamilie sein wird. Wir freuen uns alle sehr darüber.

 

Ariane Dunkelmann

 

Als Ariane das erste Mal vor mir stand, mir ihre Bewerbungsunterlagen in die Hand gab, ich sie anschaute, zauberte es mir ein Lächeln ins Gesicht. Ich studierte sie kurz und bat Sie spontan um ein Gespräch. Nach diesem Gespräch merkte ich, dass wir jemand ganz tollen für unser Team gefunden hatten. Ariane hat sich sofort in die Gegebenheiten eingearbeitet und was fast noch wichtiger ist, sie ist zu einem echten Teammitglied geworden. Sie bereichert unseren Tag mit Witz und Charme und hat immer einen passenden Spruch auf den Lippen. Schön, dass Du bei uns bist, bitte bleib ganz lange bei uns