Unsere Speisekarte

Gültig ab 19.02.2018

Salate

 

Kleiner  Salat mit glasierter Birne

 

 Im Dezember werden wir

-ein Sesam-Zitronengrassdressing-

-ein Birnendressing-

- und ein Balsamicodressing-

für Sie bereithalten

 

Alle unsere Salate sind mit Wildkräutern verfeinert, solange es uns die Saison ermöglicht

 

Suppe

 

Rote-Beete-Topinambur-Suppe

Grünes Curry-Zironengras-Suppe

Soljanka

 

 

Vorspeisen

 

Entenbrust gebeitzt mit Kardamon und Ingwer auf einem Glasnudel-Sprossen-Salat

Karamelisierter Ziegenkäse mit Gemüse aus dem Ofen

 

Unsere Klassiker

 

Bauernfrühstück

Prignitzer Rinderroulade vom Charolais-Rind mit Apfelrotkohl und Salzkartoffeln

Schnitzel mit Rahmchampignons, Bratkartoffeln

Stulle mit Brot

Kartoffelpuffer mit Apfelmus

Tafelspitz vom Charolais-Rind mit einer Meerrettichsauce, Salzkartoffeln und Gemüse

 

Vegetarisch

 

Kartoffel-Lauch-Wasabi-Puffer mit gebratenem Lauch-Sesamgemüse und einem Chili-Ahorn-Sirup

Lauwarmes Kohlrabi-Carpaccio mit angebratenem Ziegenkäse-Kartoffelnocken

 

 

Vegan

 

Buchweizen-Nudeln mit glasierten Shitaktepilzen und Spitzkohl

Grünkernbratlinge mit Möhren-Hummus und Koriandaöl

 

Fleischgerichte

 

Gebratene Perlhuhnbrust mit Wurzel-Ingwer-Gemüse und Bratnudeln

Schweinefilet Rosa gebraten mit Topinambur-Apfel-Gemüse, Schmorzwiebeln, Honigkartoffeln und einer Perlzwiebeljus

Unser bester Rinderburger

zwischen Vollkurnbuns zusammen mit geschmorten Zweibeln, gebratenem Speck, Rotem Mangold, gehobeltem Grana Padana, dazu Sellerie-Pommes mit einer Basilikum-Aioli und Honig Senfsauce

 

Süßwasserfische aus der Müritz

 

Gebratenes Forellenfilet aus Pritzwalk mit einer Sesamkruste, Basmati-Reis, Kohl-Sellerie-Gemüse, Kokos-Zitronengras-Sauce und einer Sojareduktion

-Gerne könnten wir Ihnen auch unsere Forelle als ganzen Fisch anbieten-

 

Gebratenes Saiblingsfilet auf Sesam-Risotto und einer kräftigen Wildjus

 

Wildes

 

Das Wild aus dem klostereigenen Stiftsforst geht langsam in die Schonzeit.

 

Dafür haben wir weniger Wild vorrätig.

 

Fragen Sie gern nach unserem Tagesangebot an Wild.

 

 

 

 

Dessert

Lassen Sie sich auf einer spannende Reise mit unserem Küchenchef entführen.

Und denken Sie immer daran: Den Mutigen gehört die Welt!

Apfel & Vanille

 

Nashi & Wasabi

 

Eis entnehmen Sie bitte der gesonderten Karte.

 

Sollten Sie trotzdem noch auf anderes APPETIT haben, sagen Sie es uns ruhig.

Unser Küchenchef, Sebastian Witt, ist für Sie da.

 

Alle Gerichte können auch als kleinere Portion gereicht werden.

Sollten sie eine Unverträglichkeit haben, sprechen Sie uns an, dann finden wir gemeinsam eine Lösung.